Tauchlogbuch - Die PC Software für Sporttaucher
Tauchlogbuch - Die PC Software für Sporttaucher
Tauchlogbuch - Die PC Software für Sporttaucher
Tauchlogbuch - Die PC Software für Sporttaucher

Anleitung des Tauchlogbuches:

Mit dem Tauchlogbuch können Sie Ihre Tauchgänge am Computer eingeben, verwalten und statistisch auswerten.

weiter zur Button-Anleitung >>

Datum:

TauchlogbuchEingabe des Datums. Bei Doppelklick öffnet sich ein Kalenderfenster, indem das Tauchdatum per Mausklick ausgewählt werden kann.
Das aktuelle Datum ist voreingestellt.

Tauchplatz:

TauchlogbuchEingabe des Tauchplatzes. Im Drop-Down Menü stehen alle bereits in der Datenbank gespeicherten Tauchplätze, die ausgewählt werden können. Wird ein neuer Tauchplatz in das Eingabefeld eingegeben, so kann er entweder automatisch in der Datenbank gespeichert werden (wenn der Tauchplatz öfters besucht wird) oder bei einem einmaligen Tauchgang nur für diesen Tauchgang gespeichert werden.

Gewässer:

TauchlogbuchEingabe des Gewässers. Im Drop-Down Menü stehen alle bereits in der Datenbank gespeicherten Gewässer, die ausgewählt werden können. Wird ein neues Gewässer in das Eingabefeld eingegeben, so kann es entweder automatisch in der Datenbank gespeichert werden (wenn das Gewässer öfters besucht wird) oder bei einem einmaligen Tauchgang nur für diesen Tauchgang gespeichert werden. Ist ein Gewässer einmal angelegt und in der Datenbank abgespeichert, sucht sich das Programm beim nächsten Auswählen automatisch den entsprechenden Ort, das Land und die Gewässerart aus der Datenbank.

Ort:

TauchlogbuchEingabe des Ortes. Sonstige Funktion wie das Feld Gewässer.

Land:

TauchlogbuchEingabe des Landes. Sonstige Funktion wie das Feld Tauchplatz.

Basis:

TauchlogbuchEingabe der Tauchbasis. Sonstige Funktion wie das Feld Tauchplatz.

Wetter:

TauchlogbuchEingabe des Wetters. Im Drop-Down Menü stehen alle bereits in der Datenbank gespeicherten Wetterlagen die ausgewählt werden können. Bei Eingabe einer neuen Wetterlage wird sie automatisch in der Datenbank gespeichert.

Flasche:

TauchlogbuchMit welchem Flascheninhalt wurde getaucht? Sonstige Funktion wie das Feld Gewässer.

Anfangsdruck:

TauchlogbuchMit welchem Flaschendruck wurde der Tauchgang begonnen?

Enddruck:

TauchlogbuchMit welchem Flaschendruck wurde der Tauchgang beendet?

Dauer:

TauchlogbuchDauer des Tauchganges.

Oberflächenpause:

TauchlogbuchEingabe der Oberflächenpause nach dem Tauchgang.

Tiefe:

TauchlogbuchMaximale Tiefe des Tauchganges.

Tauchgänge:

TauchlogbuchHier wird angezeigt in welchem Tauchgang man sich befindet und wieviele Tauchgänge insgesamt eingetragen wurden.

Anzug:

TauchlogbuchMit welchem Tauchanzug wurde getaucht? Sonstige Funktion wie das Feld Wetter.

Tauchgangsart:

TauchlogbuchEingabe der Tauchgangsart. Sonstige Funktion wie das Feld Tauchplatz.

Sichweite:

TauchlogbuchEingabe der Sichtweite des Tauchganges. Sonstige Funktion wie das Feld Wetter

Tauchpartner:

TauchlogbuchEingabe der Tauchpartner. Im Drop-Down Menü stehen alle bereits in der Datenbank gespeicherten Tauchpartner, die ausgewählt werden können. Wird ein neuer Tauchpartner in das Eingabefeld eingegeben, so kann dieser entweder automatisch in der Datenbank gespeichert werden (wenn mit dem Tauchpartner öfters getaucht wird) oder bei einem einmaligen Tauchgang nur für diesen Tauchgang gespeichert werden. Dies ist aber nur bei dem 1. Tauchpartner möglich. Soll ein weiterer Tauchpartner eingetragen werden, steht neben dem Eingabefeld für den ersten Tauchpartner bzw. dem zweiten Tauchpartner ein Kontrollfeld, welches angeklickt werden kann. Automatisch öffnet sich das Eingabefeld für den zweiten bzw. dritten Tauchpartner.

Beginn:

TauchlogbuchBeginn des Tauchgangs.

Wassertemperatur:

TauchlogbuchWassertemperatur während des Tauchgangs.

Lufttemperatur:

TauchlogbuchLufttemperatur während des Tauchgangs.

Bleimenge:

TauchlogbuchWieviel Blei wurde benötigt?

Verbrauch:

TauchlogbuchDer Luftverbrauch wird bei Eingabe der Felder 'Anfangsdruck' und 'Enddruck', automatisch errechnet.

AMV:

TauchlogbuchDas Atemminutenvolumen (AMV) wird bei Eingabe der Felder 'Flasche', 'Anfangsdruck', Enddruck', 'Dauer' und 'Tiefe' bzw. fals eingegeben, der 'Durchschnittstiefe' automatisch errechnet.

Bemerkung:

TauchlogbuchHier können kurze Bemerkungen zum Tauchgang eingetragen werden. Durch Klicken auf den ZOOM-Button wird ein größeres Fenster zur Eingabe geöffnet.

Süßwasser/Salzwasser:

TauchlogbuchEingabe der Gewässerart. Ist ein Gewässer einmal angelegt und in der Datenbank abgespeichert, sucht sich das Programm beim nächsten Auswählen automatisch die entsprechende Gewässerart.

Nullzeit/Dekotauchgang:

TauchlogbuchEingabe ob es sich um einen Nullzeit oder Dekotauchgang handelt.

TG-Bewertung:

Tauchlogbuchallgemeine Bewertung des Tauchganges.

weiter zur Button-Anleitung >>